RASCHKE      CONSULTING  TRAINING  COACHING

Profil

 

Renate Raschke

Studium der Betriebswirtschaftslehre (BA)
(Diplomarbeit im Fachbereich Projektmanagement)

Inhouse-Consultant Ablauforganisation eines Elektrokonzerns               
Referentin des Vorstandsvorsitzenden desselben Unternehmens

Freiberuflich seit 1996:

    • Projektmanagementberatung: Einführung von unternehmensspezifischen Projektmanagement-Prozessen, Aufbau projektorientierter Organisationen, Stellenprofile für Projektmanager, Supervision von Projektreviews, Coaching von Projektmanagern, Tandem-Projektleitung, Konzeption und Durchführung von Pilotseminaren
    • Organisationsberatung: Strukturverbesserung, Prozessoptimierung, Organisationsentwicklung, Implementierung von Führungsinstrumenten, Personalentwicklung, Feedback zu Stellenbesetzungen
    • Prozessberatung: Begleitung von Organisationentwicklungsprozessen und Existenzgründungen / -sicherungen, Durchführung von Lean Six Sigma Projekten, Etablierung von KVPs
    • Training: Seminare rund um das Thema Projektmanagement, Moderation, Konfliktmanagement, Systemische Problemlösung, Motivations- und Verhaltenstraining sowie Gesprächsführung und Fragetechniken
    • Coaching: Führungskräfte-Coaching, Karriere-Coaching, Konflikt-Coaching
    • Workshop-Moderation: Kick Off, Projekt-Reviews, Kick Out, Lessons Learned, Teamentwicklung, Aktionstage, Leitbild, Führungs-Workshops, Konflikt-Workshops
    • Projekttätigkeit: Aufbau eines Projektcontrolling im Ingenieurbüro (Finanzen), Prozessoptimierung bei Mehrwegsystemen (Logistik), Prozessvisualisierung und -analyse (Personal)
    • Gastreferat an der Fachhochschule Aachen: “Kommunikation, Teamentwicklung, Konfliktmanagement” im Bauingenieurwesens

Zertifizierung als Six Sigma Green Belt entsprechend dem ASQ-Curriculum (American Society for Quality)

Zertifizierung als Systemische Organisationsberaterin gemäß den Ausbildungsrichtlinien der GSOB (Deutsche Gesellschaft für Systemische Organisationsberatung e.V.)

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V.
Gründungsmitglied der Fachgruppe Kooperative Konfliktlösung
sowie der Regionalgruppe Aachen                                                                                                                      Veröffentlichungen:

Zeitschrift Projektmanagement aktuell der GPM

Ausgabe 2/2001: “Die Existenz gründet auf Projektmanagement”
Ausgabe 3/2006: “Expertentagung: Streitkulturen und Krisenbewältigung in Projekten
Ausgabe 3/2007: “Vernetztes Denken im Projektmanagement - Sieben Schritte zur effizienten Problemlösung”
Ausgabe 1/2009: “Projekte, die sich hören lassen - Der Dirigent als Projektmanager”

Internet Fachmagazin Projekt Magazin www.projektmagazin.de

Ausgabe 08/2004: “Der ideale Projektstart: Das Kick-Off unter Leitung eines externen Moderators”
Ausgabe 09/2005: “Kooperative Konfliktlösung: Wie Sie Streitigkeiten im Projekt lösen”
Ausgabe 04/2013: “Moderne Medien richtig einsetzen - kontaktlose Kommunikation darf nicht taktlos sein!”
Ausgabe 20/2015: “Mit der Management-Vorlage das Ziel im Blick - Probleme wirkungsvoll eskalieren”

Alle Artikel können Sie als pdf-Datei von mir auf Anfrage gerne erhalten.