RASCHKE      CONSULTING  TRAINING  COACHING

Coaching

Jeder Mensch ist einzigartig und jede Situation einmalig. Das Zusammenwirken des gesamten spezifischen Umfeldes ist systemisch zu betrachten. Coaching bedeutet daher, Ihnen (dem Coachee) in Ihrer speziellen Situation zu helfen, für sich selbst Lösungen und Antworten auf Ihre Fragen und Probleme zu finden. Die Ansatzpunkte dazu liegen in Ihnen selbst.

    “Bevor du über mich urteilst,                                                      gehe tausend Schritte in meinen Schuhen”                                                                                         (Indianische Weisheit)


    Ich werde mir zwar nicht Ihre Schuhe anziehen, aber ich akzeptiere, dass nur Sie selber beurteilen können, was für Sie gut oder schlecht ist. Es ist nicht notwendig, dass ich in Ihre Rolle schlüpfe und alle Zusammenhänge verstehe. Ich achte Sie als eigenständige, selbstverantwortliche Person auf der Suche nach dem richtigen Weg.

Coaching ist für mich eine Dienstleistung und keine direktive Wegweisung:

  • Als Prozessberaterin helfe ich Ihnen, Licht ins Dunkel Ihrer Fragen zu bringen.
  • Als Expertenberaterin gebe ich Ihnen Anregungen zu Detailpunkten.
  • Als Sparringspartnerin diskutiere ich mit Ihnen Ihre Ideen und/oder trainiere Ihr Verhalten.

 

Coaching-Ablauf

Jedes Coaching beginne ich mit einem Kennenlerngespräch. Wenn das gegenseitige Vertrauen vorhanden ist, beginnt der eigentliche Prozess, der sich in vier Phasen gliedert:

  1. Orientierungsphase: Zuerst klären wir die Themen und Ziele sowie die Erfolgskriterien, die für Sie im Coaching Prozess ausschlaggebend sind.
  2. Klärungsphase: Sie analysieren und interpretieren Ihre Situation. Ich unterstütze Sie, das Blickfeld zu erweitern und alle Zusammenhänge zu erkennen.
  3. Veränderungsphase: Wir identifizieren Ansatzpunkte, die es Ihnen ermöglichen, eine Veränderung Ihrer Situation herbeizuführen oder Lösungen für Ihre Probleme zu finden. Ergebnis dieser Phase ist häufig ein konkreter Handlungsplan.
  4. Abschlussphase: Sie reflektieren den Coaching Prozess und bewerten sein Ergebnis. Anschließend einigen wir uns über das weitere Vorgehen.

In einem gewissen zeitlichen Abstand zum Coaching Prozess kann ein Evaluationsgespräch die Nachhaltigkeit der Veränderungen absichern.

Es ist ein Zeichen von Stärke, Hilfe in Anspruch zu nehmen - zusammen sind wir noch stärker!